Vorgeschichtliche Globalisierung

Berlin, 26. April 12

Ob es wohl vor mehr als 6000 Jahren, noch vor Aegypten, Mesopotamien und Israel – die Juden leben heute im Jahr 5772 – einen praehistorischen seefahrenden Stadtstaat gab, der keine Strassen sondern Kanaele kannte – so wie heute die Venizianer – und der Handelsschiffe in alle Ecken der Welt sandte?

Symbol eines vorzeitlichen Stadtstaates
Das Pictogramm habe ich mal vor laengerer Zeit in einem esoterischen Buch zum dem Thema gesehen. Es stellt die Hafeneinfahrt und die drei konzentrischen Wasserstrassen des Stadtstaates dar. An diesen Wasserstrassen sollen die Kais, Lagerhaeuser, Werften und Kontore dieser Seefahrernation aber auch ihre Privathaeuser und oeffentlichen Gebaeude gelegen haben, weil sie noch keinen Strassenbau kannten. Die Stadt soll fuer damalige Verhaeltnisse riesig und sehr wohlhabend gewesen sein.

Weiterlesen »

Werbeanzeigen